Geld verdienen mit Facebook, 8 Tipps

Wer wünscht sich das nicht? Geld online verdienen und das noch möglichst ohne viel eigene Arbeit. Das Internet ist voll mit Angeboten die versprechen wie man mit diesem oder jenem Geld verdienen kann, z.B. auch Facebook. Sind die Angebote seriös oder ist das alles nur eine Blase, an der diejenigen Geld verdienen, die Dir die Informationen verkaufen?

Mit Facebook Geld verdienen – Die Varianten

Es gibt in der Tat unterschiedliche Möglichkeiten, über das grösste Soziale Netzwerk, Geld zu verdienen. Wobei man schon unterscheiden muss, ob man ein paar Euro pro Monat mehr haben möchte oder ob man darauf abzielt, seinen Lebensunterhalt mit diesen Möglichkeiten zu bestreiten. Schauen wir uns mal einige Beispiele an wie man mit Facebook Geld verdienen kann, die eigenständig, aber auch kombiniert funktionieren können:

1. Direkt Geld verdienen mit Facebook

Eine eigene Facebook-App erstellen und darin Werbung einzubauen ist eine der vielfältigen Möglichkeiten. Diese Apps kann man mit Hilfe von speziellen Diensten erstellen, wie zum Beispiel Halalati.

Eine weitere Möglichkeit eine App zu erstellen zeigt Dir der Facebook Profi David Seffer im folgenden Video. Auf jeden Fall sollten auch die „Richtlinien für Werbung auf Facebook“ beachtet werden, sowie auch die Liste mit den zugelassenen Werbe-Netzwerken, beispielsweise ist da Google AdSense nicht dabei.

2. Weitere Apps um mit Facebook Geld zu verdienen

Du kannst selber Facebook-Spiele Apps erstellen und zum Verkauf anbieten und dadurch Geld mit Facebook verdienen. Hilfe und Anleitungen findest Du zu hauf im Internet. Im Bereich E-Commerce gibt es viele verschiedene Apps mit denen man einen eigenen Shop auf Facebook einrichten kann und die Produkte direkt über die Facebook Fanpage anbietet. Eine Idee wäre zum Beispiel auch auf einer Fanpage mit sehr vielen Fans, Werbeplätze zu vermieten. Vielleicht nicht unbedingt einfach normale Werbebanner platzieren, sondern mit etwas Kreativität gestaltete Anzeigen.

3. Geld verdienen mit Facebook, durch Affiliate-Programme

Absolut sinnvoll ist es, Affiliate-Programme zu bewerben, um mit Facebook Geld zu verdienen.  Hat man beispielsweise eine grosse Facebook-Freundesliste und /oder Fanliste, die sich dem Thema „Hunde & Katzen“ verschrieben hat, wäre es ideal, dort zwischen den normalen und üblichen Postings auch mal Partnerlinks von Affiliate-Programmen zu veröffentlichen, die genau zur Thematik passen. So könntest Du im Bereich „Hunde & Katzen“ zum Beispiel, Produkte von Zoofachgeschäften verlinken und würdest dann – im Falle, dass jemand eine Bestellung auslöst – vom Zoofachgeschäft (über das Affiliate-Netzwerk) mit einer Provision bezahlt.
Es gibt praktisch zu jedem x-beliebigen Thema entsprechende Affiliate-Angebote oder Programme. Voraussetzung ist natürlich eine bestehende Partnerschaft mit diesen Unternehmen oder Anbietern. Das geht recht einfach und lässt sich beispielsweise über Affiliate-Netzwerke wie Affilinet, Digistore24, Zanox und viele andere, schnell realisieren.

4. Geld verdienen mit Facebook durch eigene (digitale) Produkte

In den letzten Jahren sind eBooks oder andere digitale Produkte immer beliebter geworden. Menschen, die etwas Bestimmtes wissen oder können, schreiben ihr Know How auf, erstellen ein pdf-Dokument, eine DVD oder eine Dowloaddatei daraus und verkaufen dies über das Internet. Ein Produkt, das 1x hergestellt im Idealfall hunderte oder tausende Male verkauft werden kann.    Auch hier gilt, dass man bei entsprechend gut eingestellter Zielgruppe mit Facebook Geld verdienen kann. Voraussetzung ist allerdings eine entsprechende Vorarbeit. Es muss „das Produkt“ erstellt werden, wie beispielsweise Verkaufsvideos oder DVD-Sets und auch die logistische Abwicklung des Verkaufs an sich, muss organisiert sein. Mittlerweile gibt es auch einige Anbeiter, über die man den ganzen Verkauf und die Zahlungsabwicklung tätigen kann.

5. Indirekt Geld verdienen mit Facebook-Fanseiten

Einige sehr grosse Facebook-Fanseiten haben mehrere tausend Fans mit denen man durch geeignete lustige, witzige oder ausgefallene Postings in eine spannende Interaktion treten kann. So sucht sich eine Fanseite z.B. witzige oder skurrile Produkte bei Amazon aus und postet diese mit dem Partnerlink (Amazon Partnernetzwerk) über die Fanseite. Die Resonanz der Fans kann da natürlich riesig sein. Ob dieses Produkt oder ein anderes bei Amazon dann bestellt wird, spielt später keine Rolle. Der Betreiber der Facebook-Seite bekommt seine Provision.

Wichtig ist in jedem Fall, dass immer eine Interaktion mit seinen Freunden und Fans stattfindet, dass eine Art Dialog entsteht.

6. Geld verdienen durch Werbung schalten auf Facebook

Nebst den vorher genannten Methoden kann auf Facebook auch bezahlte Werbung in verschiedenen Varianten gebucht werden. Durch die sehr gute Möglichkeit seine Zielgruppe haargenau segmentieren zu können, kann es durchaus lohnenswert sein, die eigene Website, den Blog, den Online-Shop auf der Facebook Fanpage, die Fanpage selber oder auch Affiliate-Produkte zu bewerben.
Im Falle der Facebook Fanpage ist es primär das Ziel seine Fangemeinde aufzubauen und in einem späteren Prozess zu monetarisieren und so Geld verdienen mit Facebook. Es ist sogar möglich für nur 1 Cent einen neuen Fan zu generieren.
Wie das ganz konkret abläuft kannst Du in diesem brandneuen Kurs von Bestsellerautor und Social Media Experte Reto Stuber erlernen. Jetzt den folgenden Link klicken

Klick diesen Link und erfahre alles über Facebook Werbung                              

7. Mit Hilfe von Landingpage und Newsletter mit Facebook Geld verdienen

In die Facebook Fanpage kann mit entsprechenden Apps sehr gut eine Landingpage eingebaut werden, über die man den User in seinen eMail-Verteiler bringen kann. Damit besteht die Möglichkeit seinen Fans immer wieder mit eMail-Marketing seinen Newsletter und spezielle Angebote usw. zukommen zu lassen. Mit einem geschickt aufgebauten Verkaufs-Funnel besteht so eine interessante Möglichkeit, um mit Facebook Geld zu verdienen.

8. Weitere Möglichkeiten mit Facebook Geld zu verdienen

Selbstverständlich kannst Du natürlich auch Deine eigene Facebook Gruppe genau zu Deinem Thema, Deiner Nische passend, gründen. Dann kannst Du Deine Angebote innerhalb dieser Gruppe bewerben.
Hat man eine gut funktionierende Facebook Fanpage oder Facebook Gruppe mit sehr vielen Fans / Mitgliedern aufgebaut, könnte man diese auch verkaufen und damit Geld verdienen.

Fazit zu Geld verdienen mit Facebook

Man kann sagen, dass Facebook als eine der trafficstärksten Websites, eine sehr ideale Traffic-Quelle ist, die man unbedingt nutzen sollte, um zielgenaue, hochtargetierte Besucher zu einem gewünschten Produkt oder einer gewünschten Seite zu lenken.

Weitere ausführliche Informationen wie man das zielführend in die Praxis umsetzt, bekommst Du hier über diesen Link.

Wieviel man verdient, dass bestimmt der Fleiss und das Know How!

Fakt ist: Seriös mit Facebook Geld verdienen kann jeder.


GD Star Rating
loading...

5 Replies to “Geld verdienen mit Facebook, 8 Tipps”

  1. Hi David,

    danke für die aufgezeigten Möglichkeiten um mit Facebook Geld zu verdienen. Ich denke, dass es mit Affiliate-Links doch am einfachsten ist. Dazu am besten eine Fanpage aufbauen und diese wachsen lassen, durch guten Content. Auch hier sollte am Anfang nicht sofort ans Geld verdienen gedacht werden, sondern ein Thema/ eine Nische die Spaß macht.

    • Pasqual damit hast vollkommen recht, nicht das Geld verdienen sollte im Vordergrund stehen, sondern Spass und Freude. Und bevor es ans Kohle machen geht, muss eben Zeit und Arbeit investiert werden, um z.B. den Blog, die Fanpage, usw. aufzubauen.

  2. Ich bin mir sicher das jeder im Internet Geld verdienen kann. Sicherlich muss der absolute Wille zum Erfolg vorhanden sein. Auch ist es in jedem Fall empfehlenswert sich in diesem Bereich weiter zu bilden und die kostenlosen bzw. kostenpflichtigen Informationen zum Thema „Geld verdienen im Internet“ zu nutzen. Wer erfolgreich im Internet Geld verdienen möchte brauch auch unbedingt genügend durchhalte-Vermögen.
    Richtig ist auf jeden Fall, das man von den Geld verdienen im Internet leben kann. Das kann ich aus eigener Erfahrung behaupten 😉

    Beste Grüße

    Steffen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*