Facebook Fanpage gestalten

Social Media ist aus der heutigen Zeit gar nicht mehr wegzudenken, auch nicht für Unternehmen und Selbständige. Daher ist es für Freiberufler, Organisationen und Unternehmen immer wichtiger eine sogenannte Facebook-Seite, oder auch Fanpage genannt, zu erstellen. Während ein „normales“ (privates) Facebook Profil grundsätzlich nicht für gewerbliche Zwecke genutzt werden darf, braucht es dazu eine Fanpage. Mit der eigenen Facebook Fanpage bietet sich die hervorragende Möglichkeit, sein Unternehmen, seine Organisation, seine Dienstleistungen, Produkte usw. in Social Media perfekt zu präsentieren. Sozusagen sein eigenes Schaufenster an erstklassiger Lage, um mit Interessenten und potenziellen Kunden zu kommunizieren und sich mit ihnen interaktiv auszutauschen.
Ein professionelles Engagement in Social Media hilft nicht zuletzt auch das Ranking der eigenen Website oder des Blogs zu verbessern.

Die Facebook Fanpage erstellen

Ein Facebook Account ist die einzige Voraussetzung, eine Facebook-Seite erstellen zu können und ist sehr einfach in wenigen Schritten zu bewerkstelligen.
Auf https://www.facebook.com/pages/create.php wählt man eine der sechs zur Auswahl stehenden Rubriken aus, danach die gewünschte Kategorie. Je nach dem was für Dich wichtiger zu präsentieren ist, zum Beispiel genaue Adresse und Ladenöffnungszeiten oder mehr Möglichkeiten für andere Informationen, entscheidet man sich für die am besten passende Rubrik. Es ist wichtig die richtige Auswahl zu treffen, da die Kategorie nachträglich nicht mehr geändert werden kann. Dasselbe gilt auch für den Namen, weshalb der möglichst kurz und prägnant gewählt werden sollte. Die Frage unter welchen Stichworten ich gefunden werden will, hilft den richtigen Namen zu finden. Wenn man noch nicht 200 Fans hat, ist es zwar möglich den Namen zu ändern, trotzdem sollte aber schon zu Beginn die richtige Wahl getroffen werden.

Die Facebook Fanpage einrichten und sofort starten

Als nächstes wird man aufgefordert ein Profilbild (160×160) und ein Coverbild (851×315) hochzuladen. Das ist das erste was die Besucher der Seite sehen. Deshalb ist es extrem wichtig mit tollen, ansprechenden und informativen Bildern, die Aufmerksamkeit der User schon zu Beginn für sich zu gewinnen. Besonders wichtig ist beim weiteren Einrichten der Facebook Fanpge auch das „Info Feld“ unmittelbar unter dem Profilbild. Hier gibt man im auf 250 Zeichen beschränkten Bereich eine relevante und prägnante Kurzbeschreibung mit den wichtigsten Informationen und Keywords ein.
Unter dem „Tab Info“ sollten alle Felder vollständig und relevant ausgefüllt werden. Vor allem im Feld „detaillierte Informationen“ lassen sich neben einer ausführlichen Beschreibung auch wichtige Informationen wie Keywords und Links zu Webseiten und Landigpages unterbringen.

Facebook Fanpage gestalten und Vanity-URL

Nach dem Erstellen einer Facebook Fanpage sieht die URL nach diesem Muster aus: https://www.facebook.com/pages/meine-seite/000000000000000 mit einer langen Zahlenreihe am Schluss. Ab 25 Fans hat man die Möglichkeit eine sogenannte Vanity-URL, ohne diese Zahlen, (https://www.facebook.com/pages/meine-seite) zu reservieren. Bei der Wahl dieses Namens sollte man sich an die Domain der Website halten oder allenfalls an ein relevantes spezifisches Keyword. Wichtig ist zu wissen, dass eine gewählte Vanity-URL nachträglich nicht mehr geändert werden kann.  Über den folgenden Link reserviert man seine gewünschte Vanity-URL: http://www.facebook.com/username

Facebook Fanpage gestalten und bearbeiten mit Apps

Mit Erweiterungs-Anwendungen, den sogenannten Apps hat man vielfältige Möglichkeiten die Facebook Fanpage zu bearbeiten, zu individualisieren und aufzupeppen. Videos abspielen, externe Webseiten direkt von der entsprechend gestalteten Facebook-Fanseite aus ansehen oder Spiele einbinden sind nur eine kleine Auswahl was alles gemacht werden kann. Es gibt unzählige von diesen Apps, welche man zum Beispiel über Google suchen oder im App-Zentrum von Facebook (https://www.facebook.com/appcenter) auswählen kann. Neben Gratis-Anwendungen gibt es auch kostenpflichtige in verschiedenen Preislagen und damit unendliche Varianten für das gestalten der Facebook Fanpage. Aber wie bei so vielem kann auch hier weniger mehr sein, in dem man sich auf die für sein Marketing wichtigen Plattformen konzentriert und die Fans auf diese weiterleitet.

Weitere Einstellungen für die Facebook Fanpage

Im „Administrationsbereich“ der Facebook Fanpage greift man jederzeit auf die Einstellungen und die Verwaltung der Facebook-Seite zu. Hier stellt man unter anderem auch gewisse Rechte und Genehmigungen ein, entsprechend wie man sie haben möchte. Ebenso kann man dort auch allfällige Änderungen in der Beschreibung usw. durchführen und bearbeiten.
An dieser Stelle noch ein wichtiger Hinweis: Im Gegensatz zum privaten Facebook Profil, besteht auf der Facebook Fanseite Impressumspflicht, das heisst es muss für jede Facebook Fanpage ein Impressum angelegt oder zu einem gültigen Impressum verlinkt werden.

Facebook Fanpage einrichten als Vermarktungsinstrument

Sobald die Facebook Fanpage aufgebaut und soweit eingerichtet ist, muss man laufend für aktuelle, interessante und relevante Inhalte sorgen. Natürlich können die eigenen Dienstleistungen und Produkte angeboten werden. Es bedarf aber einer Strategie wo nützliche Inhalte mit Mehrwert im Vordergrund stehen, um über die Facebook-Seite mit den Besuchern in eine Interaktion zu treten und diese als seine Fans zu gewinnen. Sind diese an den hochwertigen Inhalten und Informationen auf deiner Facebook Fanpage interessiert, werden sie diese Facebook-Seite ihrerseits liken, teilen und weiter empfehlen. Mit entsprechenden Marketing-Techniken besteht die Möglichkeit seine Fans dann auf spezifische Webseiten und Landingpages zu lotsen und so seine Angebote zu vermarkten. Erfahre weiterführende Informationen und Techniken für Facebook Marketing und wie man qualifizierte Leads über Facebook Fanpages gewinnt und in zahlende Kunden umwandelt in der Lead-Magnet-Methode.

Mit speziellen Apps bindet man auch RSS Feeds zur Synchronisation mit dem Blog oder sogar mehreren Webseiten ein. Eine gut gestaltete Facebook Fanpage kann als gigantisches Marketinginstrument eingesetzt werden.

Solltest Du noch Fragen oder Anregungen haben zum Thema Facebook Fanpage gestalten, kannst Du gerne einen Kommentar hinterlassen.

GD Star Rating
a WordPress rating system
Facebook Fanpage gestalten, 2.0 out of 5 based on 1 rating

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*